» Home | » Willkommensseite | » Impressum

News
» Termine für Kollegium
» Termine für Schülerinnen
» Aktuelles
» Presse

Schulprofil
» Schulleitung
» Schulprogramm
» Katholische Schule
» Europaschule
»
Gute gesunde Schule
» Besonderheiten
» Schulgeschichte
»
Häufige Fragen
» Ausstattung

Bildungsangebote
» Abschlüsse
» Sprachzertifikate
» Links

Schulleben
» Seiten für Schülerinnen
»
Aktivitäten
» Berufsvorbereitung
» Eltern
» Förderverein
»
Jahresrückblick
» Kooperationspartner
»
Partnerschule

Kontakt
» Adresse
» Anfahrt
» Anmeldeverfahren
»
Broschüren

Dummy

 

Alle Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.

Ruhestand
Bereits Ende Januar hatte unsere langjährige Schulleiterin Gerda Himmels ihren Ruhestand angetreten, doch Corona-bedingt konnte sie erst am 27.09. angemessen auch offiziell verabschiedet werden.
Der Tag begann mit einer großen Überraschung: Beim feierlichen Gottesdienst standen gleich vier Priester am Altar - unter ihnen als Hauptzelebrant der Bischof von Mainz, Peter Kohlgraf, der Frau Himmels durch seine mehrjährige Tätigkeit als Religionslehrer an unserer Schule sehr verbunden ist. Durch die vielen Reden im anschließenden mehrstündigen Festakt zog sich ein breiter roter Faden: Ihr ungeheures Engagement, die zahlreichen Impulse, die gute Vernetzung, der sichere Blick für wichtige Zukunftsperspektiven, ihre freundliche Zähigkeit, vor allem aber die Liebe zu den SchülerInnen.
Diese SchülerInnen konnten wegen der Corona-bedingten Beschränkungen nicht persönlich anwesend sein, waren aber durch zahlreiche Videobotschaften präsent, die für viel Rührung sorgten. Gute Laune hingegen verbreiteten die verschiedenen Beiträge des Kollegiums. Das Schlusswort brachte es auf den Punkt: "Im Leben vieler SchülerInnen hast Du nicht eine Spur hinterlassen, sondern eine ganze Autobahn !"

Wir danken unserer ehemaligen Schulleiterin für alles, was sie für unsere Schule getan hat und wovon wir noch viele Jahre profitieren werden.


Talentscouting
Wir sind sehr froh, dass wir am 24.09. Frau Reichmann von unserem Kooperationspartner, der Heinrich Heine Universität Düsseldorf, endlich wieder persönlich begrüßen durften. Bis in die Nachmittagsstunden informierte sie interessierte SchülerInnen ganz individuell über Möglichkeiten nach dem Abitur und unterstütze sie bei der Findung der richtigen Berufs- bzw. Studienwahl.







Eifelfahrt
Mit großer Begeisterung absolvierte die GeGy13 der Abteilung Marienhaus vom 06. bis zum 10.09. ihre Ausbildungsfahrt "Abenteuer- und Erlebnissport" im wunderschönen Simmerath-Woffelsbach. Unter besten klimatischen Bedingungen konnten sich die Teilnehmer:innen neben Outdoor-Aktivitäten, wie Felsklettern, Wandern und "Feuer-Machen", auch in der Planung und Leitung eines Zeltlagers einüben. Dabei zählte der gemeinsame Küchenspaß mit lauter Musik zu den absoluten Highlights. In langer Erinnerung bleiben wohl auch die zahlreichen Momente rund um das Lagerfeuer. Nach der gelungenen Premiere hoffen wir, auch allen folgenden Klassen diesen sensationellen Eifelspaß bieten zu können.


Matheprojekt

Im aktuellen Schuljahr begann der Mathematikunterricht im Pädagogikgymnasium unserer Schule besonders handlungsorientiert. Neben fachlichem Modellieren und Abstrahieren musste auch geschraubt, geklebt und bemalt werden.
Am Beispiel einer Spidercam im Fußballstadion modellierten die Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Mathelehrerin Esther Wolters die Bestimmung von Punkten und Geraden im dreidimensionalen Raum. Die erstellten Modelle sollen weiter genutzt werden, um in der Unterrichtsreihe “Vektorielle Darstellung von Vektoren in 3D“ die fachlichen Inhalte anschaulich darzustellen und zu erarbeiten. Einen kurzen Film über das Projekt finden Sie hier.


Weitere Ereignisse dieses Schuljahres finden Sie auf der Seite "Jahresrückblick".