» Home | » Willkommensseite | » Impressum

News
» Termine für Kollegium
» Termine für Schülerinnen
» Aktuelles
» Elternbrief
» Presse

Schulprofil
» Schulleitung
» Schulprogramm
» Katholische Schule
» Europaschule
»
Gute gesunde Schule
» Besonderheiten
» Schulgeschichte
»
Häufige Fragen
» Ausstattung

Bildungsangebote
» Abschlüsse
» Sprachzertifikate
» Links

Schulleben
» Seiten für Schülerinnen
»
Aktivitäten
» Berufsvorbereitung
» Eltern
» Förderverein
»
Jahresrückblick
» Kooperationspartner
»
Partnerschule

Kontakt
» Adresse
» Anfahrt
» Anmeldeverfahren
»
Broschüren

DELF

Dummy


Seit dem Schuljahr 2008/2009 gibt es an der Höheren Handelsschule eine Vielzahl neuer Projekte besonders im Bereich der Fremdsprachen. Gerade hier wollen wir unser Schulprofil noch deutlicher schärfen und damit verstärkt auf die Anforderungen einer globalisierten Welt reagieren.

Über den obligatorischen dreistündigen Unterricht hinaus bieten wir im Fach Englisch einen Zusatzkurs an, der interessierte SchülerInnen innerhalb von zwei Jahren auf die Fremsprachenkorrespondentenprüfung bei der IHK Köln vorbereitet. Neben unserem Schulabschluss können die Schülerinnen also am Ende der Jahrgangsstufe 12 gleichzeitig diesen Berufsabschluss erwerben.

Außerdem wird das Fach Politik in einigen Kursen bilingual unterrichtet.

In Französisch haben die Schülerinnen die Möglichkeit, zwischen zwei Angeboten zu wählen: DELF (Diplôme d'Etudes en langue française) und CFP 1 (Certificat de Francais Professionel). Letzteres ist ein Dipom für Wirtschaftsfranzösisch, das von der Pariser Industrie- und Handelskammer ausgestellt wird.