» Home | » Willkommensseite | » Impressum

News
» Termine für Kollegium
» Termine für Schülerinnen
» Aktuelles
» Elternbrief
» Presse

Schulprofil
» Schulleitung
» Schulprogramm
» Katholische Schule
» Europaschule
»
Gute gesunde Schule
» Besonderheiten
» Schulgeschichte
»
Häufige Fragen
» Ausstattung

Bildungsangebote
» Abschlüsse
» Sprachzertifikate
» Links

Schulleben
» Seiten für Schülerinnen
»
Aktivitäten
» Berufsvorbereitung
» Eltern
» Förderverein
»
Jahresrückblick
» Kooperationspartner
»
Partnerschule

Kontakt
» Adresse
» Anfahrt
» Anmeldeverfahren
»
Broschüren

Berufsinformationstag: "Marienbergerinnen helfen Marienbergerinnen"


Computerraum

 

Bereits seit 18 Jahren organisiert unsere Schule einen Berufsinformationstag. Aus der ursprünglichen Idee, dass ehemalige Absolventinnen unserer Schule unter dem Motto "Marienbergerinnen helfen Marienbergerinnen" den aktuellen Schülerinnen ihre Ausbildungsberufe vorstellen und ihnen so eine Hilfe bei der anstehenden Berufswahl geben, hat sich im Laufe der Jahre eine aufwendig vorbereitete, messe-ähnliche Veranstaltung herausgebildet. Schon seit langem stehen nicht nur ehemalige Schülerinnen als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung : zahlreiche Unternehmen stellen gleich mehrere kompetente Mitarbeiter ab, um die Schülerinnen zu beraten.

Folgende Unternehmen - zumeist aus dem Neusser Raum - waren beim letzten Informationstag im November 2017 vertreten:
3M Deutschland, Aldi Süd, Amtsgericht Neuss, AOK Versicherungen, Autohaus Tolles, Barmer Ersatzkasse, Bundesagentur für Arbeit, C.Thywissen GmbH, Dachser GmbH, Debeka Versicherung, Deutsche Rentenversicherung, EBC Hochschule, Europäische Fachhochschule Rhein/Erft, Finanzamt Neuss, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, IHK Ausbildungs-GmbH, Polizei Neuss, Provinzial-Versicherungen, Rheinische Fachhochschule Neuss, Rheinland VersicherungenSparkasse Neuss, Stadt Neuss, Steuerberater Schaffrinna, St. Augustinuskliniken, Swissôtel Neuss, Universität Duisburg/Essen und WH Real Estate.

Die vertrauensvolle Atmosphäre erleichtert den derzeitigen Schülerinnen, die u.a. im Kommunikationsunterricht intensiv auf diese Veranstaltung vorbereitet werden, den Umgang mit den Vertretern der Unternehmen. Für die ehemaligen Schülerinnen hingegen ist es ein willkommener Anlass, ihre alte Schule und die Lehrer wiederzusehen.

Vielen Schülerinnen bringt der Tag größere Klarheit über ihre berufliche Perspektive - einige erhalten sogar konkrete Angebote.

Wir bedanken uns bei den mitwirkenden Unternehmen und wünschen uns, dass die gute Tradition dieses Tages noch viele Jahre fortgesetzt werden kann. Bilder vom letzten Infotag finden Sie hier, einen kurzen Filmclip hier.